Patrick Bär

Rechtsanwalt



Zugelassen seit: 2018
Sprachen: Deutsch, Englisch

Vita
  • Rechtswissenschaftliches Studium in Bayreuth
  • Rechtsreferendariat in Frankfurt am Main und Wiesbaden

Tätigkeitsgebiete
  • Gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere Wettbewerbsrecht (u. a. Werberecht), deutsches, europäisches und internationales Markenrecht, Urheberrecht
  • Know-How und Geheimnisschutzrecht
  • Medienrecht, insbesondere Telekommunikationsrecht, Presserecht
  • Vertragsrecht
  • Datenschutzrecht
  • IT-Recht
  • Haftungsrecht
  • Vertriebsrecht

Mitgliedschaften
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Mackrell International IP Practice Group

Publikationen
  • Kommentierung der §§ 17, 18 TTDSG (Endnutzerverzeichnisse, Bereitstellen von Endnutzerdaten), in: Säcker/Körber (Hrsg.), TKG, TTDSG, Netzneutralitäts-VO, Kommentar, 4. Aufl. 2022, R&W Fachmedien Recht und Wirtschaft, Deutscher Fachverlag (noch nicht erschienen, vorbestellbar) (mit Rechtsanwalt Dr. Hans-Jürgen Ruhl)
  • Ende der Stromkennzeichnungspflicht in der Werbung? – Auswirkungen der Neufassung der Elektrizitätsrichtlinie auf die Informationspflichten nach § 42 I EnWG im wettbewerbsrechtlichen Kontext (EnWZ 2021,441, gemeinsam mit Rechtsanwalt Nikolaus Konstantin Rehart).

Vorträge
  • „Trade Secrets in a digital world” – Vortrag im Rahmen des Mackrell International Webinar „Pandemic Aftermath: Shield your IP in this Digital Era”, Mai 2021