„Der Rechtsmissbrauch im Wettbewerbsrecht – eine Bestandsanalyse“ – Fachbeitrag von Dr. Jan-Felix Isele in der Kölner Schrift zum Wirtschaftsrecht (1.14)

In der ersten Ausgabe der Kölner Schrift zum Wirtschaftsrecht im Jahr 2014 (KSzW 2014, 25 ff.) hat Herr Rechtsanwalt Dr. Jan-Felix Isele in seinem Fachbeitrag „Der Rechtsmissbrauch im Wettbewerbsrecht – eine Bestandsanalyse“ die Fälle missbräuchlicher Anspruchsdurchsetzung im Wettbewerbsrecht behandelt. Dabei hat er sich mit der getrennten Verfolgung einheitlicher und gleichartiger Verletzungstatbestände in mehreren Verfahren auseinandergesetzt. Dies wurde insbesondere anhand der aktuellen Rechtsprechung des BGH eingehend beleuchtet.



> zurück zu Aktuelles